Übernachten
Erleben
Geniessen
Endecken
 Startseite > Erleben > Zwiebelmarkt 

Genug Zwiebelzöpfe gesehen?



Dann kommen Sie ins WEIMAR HAUS - das Wachsfigurenmuseum hat auch zum Zwiebelmarkt geöffnet! Schillerstraße (Eingang Commerzbank)




AKTUELL: Nur noch wenige Zimmer sind frei!

In den Pensionen und kleineren Hotels der Stadt werden Sie kaum noch freie Zimmer finden. Nutzen Sie unsere Suche um die wenigen freien Zimmer in der Region noch rechtzeitig zum Zwiebelmarkt zu buchen!


Zwiebelmarkt Weimar 2013

Der Weimarer Zwiebelmarkt findet traditionell am 2. Oktoberwochenende statt. In diesem Jahr fällt dieses auf den 11. - 13.10.2013

Freitag, 11.10.2013 - Die Händler öffnen von 12:00-18:00 Uhr ihre Stände; Bühnenprogramme von 12:00-23:45 Uhr

Samstag, 12.10.2013 - Die Händler (Schillerstraße) öffnen von 6:00 - 18:00 Uhr ihre Stände; Bühnenprogramme bis 23:45 Uhr

Weimarer Stadtlauf am Samstag, den 12.10.13

Sonntag, 13.10.2013 - Die Händler öffnen von 08:00 - 18:00 Uhr ihre Stände, Bühnenprogramme bis ca. 22:00 Uhr

Das Mitbringen und der Verkauf von Glasflaschen ist auf dem Zwiebelmarkt nicht gestattet!

Übernachtungen zum Zwiebelmarkt

Buchen Sie rectzeitig Ihre Unterkunft zum Zwiebelmarkt. Schon jetzt bieten nur noch wenige Hotels freie Zimmer. Kurzfristig eine Übernachtungsmöglichkeit in den Hotels, Pensionen und Ferienunterkünften der Stadt zu finden wird sicher nicht leicht. Selbst für eine Übernachtung wird kaum etwas zu finden sein, da viele Vermieter zum Zwiebelmarkt nur für das komplette Wochenende vermieten. Alternativ bietet sich die nähere Umgebung von Weimar an. Erfurt und Jena sind nur jeweils 20 Autominuten entfernt.

Unser Tip:

Nutzen Sie die Buchungssoftware unseres Partners hotel.de und finden Ihre Unterkunft in Weimar oder Umgebung. Achtung: Schon jetzt sind nur noch wenige Angebote verfügbar!!!


Programminformationen 2013 (hier klicken)

Der Zwiebelmarkt ist einer der tradtionsreichsten Märkte in ganz Thüringen. Erstmals wurde ein „Viehe- und Zwippelmarkt“ im Jahre 1653 in einer herzoglichen Verordnung erwähnt. In diesem Jahr gibt es den Markt zum 359. Male.

Hunderte Händler präsentieren an den drei Tagen ihre Waren. Vor allem in der Schillerstrasse sind vornehmlich die Heldrunger Zwiebelbauern mit ihren kunstvoll gefertigten Zwiebelzöpfen zu finden.

Neben unzähligen Veranstaltungen auf den vielen Bühnen des Zwiebelmarktes sind es vor allem die kulinarischen Angebote, die viele Besucher anlocken. Ein MUSS ist auf jeden Fall ein Stück Zwiebelkuchen oder eine Thüringer Bratwurst.

Parkplätze zum Zwiebelmarkt

Hinweise für Kulturinteressierte:

Wer an diesem Wochenende die Kulturstadt Weimar besucht, sollte sich darauf einstellen, dass er kein "besinnliches" Wochenende hier verbringen wird. An den 3 Tagen des Zwiebelmarktes besuchen ca. 300.000 Menschen die Stadt. Wer in der Innenstadt logiert, muss damit rechnen, dass die Veranstaltungen bis 2:00 Uhr andauern und tausende von Menschen bis in die Nachtstunden unterwegs sind.

Ansprechpartner der Stadt Weimar für Händler:

Herr David Schreyl, Marktmeister

E-Mail:
Telefon: 03643 / 762-482

Die Bewerbungsfrist für Händler endet am 31.05.2010 (Posteingang).

Ansprechpartner der Stadt Weimar

Kulturamt (Programmgestaltung)
99423 Weimar
Telefon: 0 36 43/4 99 50
Fax: 0 36 43/49 95 55
E-Mail:
kultur(at)stadtweimar.de

Tourist-Information
Markt 10
99423 Weimar
Telefon: 03643/7450
E-Mail: tourist-info(at)weimar.de

Köstritzer SpiegelzeltKunstfest Weimar - Weinfest Weimar - Weihnachtsmarkt Weimar

  Sitemap | Impressum | Daten | Newsletter | Kontakt | AGB | Info
 © Weimar Haus - WT 2010